Die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG geht als Sieger in beiden regionalen Bankentests Neuwied hervor

Neuwied, 10.11.2015

FOCUS-MONEY und das Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG führen deutschlandweit einen der umfangreichsten und bedeutendsten Bankentests für Privatkunden und Firmen- bzw. Gewerbekunden durch.

In den jährlich stattfindenden regionalen Bankentests – den sog. „CityContest Privatkundenberatung“ und „CityContest Firmenkundenberatung“ - die die IVA im Auftrag von FOCUS-MONEY in Neuwied dieses Jahr durchgeführt haben, ist die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG in beiden Tests als Sieger hervorgegangen.

Das Team des Instituts für Vermögensaufbau (IVA) führt bundesweit seit über fünf Jahren Testkäufe in Banken durch und kürt am Ende den jeweiligen Sieger, der vor Ort am besten und umfassendsten berät. Seit diesem Jahr werden nun auch die Beratungen im Gewerbe- und Firmenkundensegment getestet.

Im Privatkundenbereich war als Testkonstellation vorgegeben, dass sich ein potentieller Neukunde (auf der Suche nach einer neuen Hausbank) sowohl für ein Girokonto als auch für die Beratungsleistung im Allgemeinen (beispielsweise bezüglich der Altersvorsorge – mit einem monatlichen Sparpotential von mind. 200 Euro) interessiert und somit die Bank unvoreingenommen und ohne Produktschwerpunkt „frei agieren lässt“.

Im Firmenkundenbereich war als Testkonstellation vorgegeben, dass sich ein potentieller Neukunde (auf der Suche nach einer neuen Hausbank u.a. zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs) sowohl für ein Girokonto als auch für andere Finanzthemen interessiert. Die Kernfrage in dem Test ist, ob das Kreditinstitut für die Testperson nachweislich mehr sein  kann  bzw. will,  als ein  kontoführendes Institut – nämlich  die neue Hausbank. Damit die Bank unvoreingenommen und ohne Produktschwerpunkt „frei agieren kann“, ist der „Aufhänger“ immer der Zahlungsverkehr; verbunden mit der Frage, was die Bank ggf. mehr bieten kann als die bisherige. Wichtig zu betonen ist, dass dieser potentielle Neukunde mit einem jährlichen Umsatz von mind. 1 Mio. Euro keinen akuten Kreditbedarf hat.

Auf Basis einer umfassenden Datenerhebung sind u.a. folgende Themen (für diverse Folgetermine mit Spezialisten) denkbar: eine Kreditlinie für das laufende Girokonto, Firmenkreditkarten für die Mitarbeiter im Außendienst, Online-Zugänge für den Steuerberater, ein umfassender Versicherungscheck für das Unternehmen, betriebliche Altersvorsorge-Lösungen für die Mitarbeiter, Vorstellung von Finanzierungslösungen (u.a. auch Leasing), Geldanlage im Unternehmen, Beratung des Geschäftsführers als Schlüsselperson im Unternehmen (bzgl. seines Privatengagements) etc.).

Die Beurteilung im Rahmen beider Tests erfolgte nach insgesamt fünf Hauptkriterien: Vorbereitung, Nachbetreuung, Atmosphäre und Interaktion, Kundengerechtigkeit und Sachgerechtigkeit. Die Dokumentation der geführten Beratungsgespräche erfolgte durch die Tester auf Basis von über 62 Detailkriterien.

Das Ziel der Tests besteht darin, sowohl den Banken als auch den Kunden einen Vergleichsmaßstab zu bieten, der auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Beim regionalen Privatkundentest in Neuwied im August 2015 wurden insgesamt acht Institute getestet: Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG, Volksbank Koblenz Mittelrhein eG, Sparkasse Neuwied, HVB Online Filiale, comdirect bank AG, Deutsche Bank AG, ING-DiBa und TARGOBANK AG & Co. KGaA. Beim regionalen Firmenkundenberatungstest in Neuwied im September 2015 wurden insgesamt fünf Institute getestet: Volks- und Raiffeisenbank Neuwied- Linz eG, Sparkasse Neuwied, Commerzbank AG, Deutsche Bank AG und Volksbank Koblenz Mittelrhein eG

Mit einer Gesamtnote von 1,7 im Privatkundentest und einer 1,5 im Firmenkundentest erreichte die VR-BANK Neuwied-Linz eG in beiden Wettbewerben Platz eins und verwies die Mitbewerber auf die Plätze.

„Gemäß den erhobenen Daten war das Ergebnis in Neuwied eindeutig. Die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG setzt den Beratungsprozess für Neukunden aktuell am besten um“, sagt Kai Fürderer. „Die Gesprächsführung und Aufnahme der Kundensituation, auf Basis derer man über Veränderungen und eventueller Neuausrichtungen mit der neuen Hausbank sowohl für den Privatkunden als auch für das Unternehmen sprechen kann, ist beim Sieger in Neuwied gut gelöst“, weiß er.

Als Ergebnis darf die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG das Siegel „Beste Privatkundenberatung, 1. Platz in Neuwied“ und „Beste Firmenkundenberatung, 1. Platz in Neuwied“ verwenden und sich über das Ergebnis freuen.

Franz-Jürgen Lacher, Vorstandssprecher der VR-BANK Neuwied-Linz eG nimmt stolz diese Auszeichnungen entgegen und bedankt sich bei den Kundenberaterinnen und Kundenberatern seines Hauses, die für dieses Ergebnis verantwortlich sind. „Die Investitionen in unsere Beraterteams haben sich gelohnt“, stellt Franz-Jürgen Lacher fest. „Betrachten wir die Testergebnisse der letzten Jahre, stellen wir fest, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Qualität unserer Beratung wird stetig besser und das ist es doch, was sich unsere Mitglieder und Kunden wünschen“, fährt Lacher fort. „Auch in den Augen der Kunden hat sich die Zufriedenheit mit der VR-BANK wieder bestätigt: Nach dem Sieg beim 2. Neuwieder Kundenspiegel in 2012, sind laut dem diesjährigen 3. Neuwieder Kundenspiegel, für den das Deggendorfer Marktforschungsinstitut MF Consulting im Sommer 909 Personen befragt hat, 92,0 Prozent der Kunden mit unserer Beratungsleistung zufrieden und sogar 92,7 Prozent schätzen die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter besonders. Wir wollen die Nr. 1 in der Mitglieder- und Kundenzufriedenheit sein und die Testergebnisse zeigen uns, dass wir unser Ziel erreicht haben. Darauf sind wir stolz - und unser Ansporn ist es natürlich auch die Nr. 1 zu bleiben.“

Pressekontakt

Name
Klaus-Dieter Flatt
Funktion
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Telefon
02631 8254-801
E-Mail
Schreiben Sie uns
Rückruf
Wir rufen Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin