VR-BANK Neuwied-Linz eG übergab 5.000 Euro einer Gewinnsparerin aus Unkel

Neuwied, 15.12.2015

Grund zur Freude gab es bei Renate Neyer, pünktlich zur Vorweihnachtszeit gewann die Gewinnsparerin 5.000 EUR. Regionalmarktleiter Ulrich Runkel und Geschäftsstellenleiter Atif Ali überreichten den Hauptgewinn. Die glückliche Gewinnerin nimmt schon seit Jahren am Gewinnsparen teil und freut sich riesig über den Volltreffer. Die clevere Kombination aus Geldanlage und Lotterie ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut auch Gutes vor Ort. Und das geht ganz einfach: Von jedem Los über fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Einsatz für die Lotterie. Jeden Monat werden so über 700.000 Geldpreise verlost. Darüber hinaus werden in drei Sonderziehungen weitere attraktive Preise ausgeschüttet. So können Sie in der Danke-Zusatzziehung im Januar neben den üblichen Geldgewinnen und dem VW Tiguan auch noch 50 Opel ADAM und 250 Städtereisen nach Rom für 2 Personen gewinnen. Und auch die Region gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen in gemeinnützige Projekte und Institutionen.

Freudiges Ereignis - die Gewinnübergabe in der Geschäftsstelle Unkel der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG. (v.l. Ulrich Runkel, Regionalmarktleiter, Renate Neyer, Atif Ali, Geschäftsstellenleiter Unkel)

Pressekontakt

Name
Juliane Rose
Funktion
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Telefon
02631 8254-802
E-Mail
Schreiben Sie uns
Rückruf
Wir rufen Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin