VR-BANK Neuwied-Linz eG veranstaltet FREIRAUM-SEMINAR exklusiv für Frauen

Neuwied, 23.11.2015

„Wie stellen Sie sich Ihr Leben im Alter vor? Endlich frei von vielen Verpflichtungen, freuen Sie sich, Zeit für all die Dinge zu haben, die immer zu kurz kamen: Reisen, öfter mal ins Theater und Kino, regelmäßig ins Sportstudio, ein Einkaufsbummel ohne Stress, den Hobbys nachgehen, kurz: Das Leben einfach genießen“, beginnt Beate Rosenau, Rentenexpertin der R+V Versicherung Ihren Vortrag. So oder so ähnlich sehen die Wünsche für einen aktiven Ruhestand aus. Doch gerade im Alter fehlt vielen Frauen das Geld, denn die gesetzliche Rente reicht nicht mehr, um sich gewohnte Freiräume zu finanzieren. Besonders Frauen müssen gut vorsorgen, denn sie bekommen im Durchschnitt nur halb so viel gesetzliche Rente wie Männer.
Daher lud die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG ihre Kundinnen zu einem FREIRAUM-SEMINAR ein. Gemeinsam mit der R+V Versicherung  veranstaltete die VR-BANK einen Informationsabend zum Thema Zukunftsvorsorge, an dem rund 40 Kundinnen teilnahmen. Rentenexpertin Beate Rosenau stellte die aktuelle Rentensituation und die speziellen Rentenrisiken für Frauen dar, sowie eine Prognose zur Rentenentwicklung und konkrete Fallbeispiele.
Um direkt ein bisschen Freiraum zu schaffen, verloste die VR-BANK unter allen Besucherinnen ein Wellnesswochenende für zwei Personen. Glücksfee des Abends war Vorstandsmitglied Andreas Harner, der die glückliche Gewinnerin verkünden durfte.
Anschließend ließen die Teilnehmerinnen den gelungenen Abend bei einem Glas Wein mit gutem Essen ausklingen.

Pressekontakt

Name
Juliane Rose
Funktion
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Telefon
02631 8254-802
E-Mail
Schreiben Sie uns
Rückruf
Wir rufen Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin