VR-BANK Neuwied-Linz eG setzt weiterhin auf „Eigengewächse“

Neuwied, 18.01.2018

Neuwied. Auch in diesem Jahr konnte die VR-BANK Neuwied-Linz eG wieder drei frisch gebackenen Bankkaufleuten gratulieren. Alina Meinke, Vitalij Krugel und Niklas Rohrmann haben am 15. Januar 2018 Ihre Prüfung vor dem Prüfungsausschuss der IHK erfolgreich abgelegt.  Der Vorstand überreichte mit Stolz Blumen und Geschenke. Bis auf Vitalij Krugel, der im März ein Vollzeitstudium beginnt, bleiben die Absolventen der Bank erhalten. „Wir sind stolz auf das tolle Ergebnis und freuen uns, zwei der jungen Leute in ein Anstellungsverhältnis zu übernehmen“, so Vorstand Matthias Herfurth. „Die betriebliche Ausbildung hat in der genossenschaftlichen Finanzgruppe traditionell einen sehr hohen Stellenwert“, ergänzte Andreas Harner, Vorstandssprecher der VR-BANK Neuwied-Linz eG.  „Damit geben wir jungen Menschen aus der Region die Möglichkeit, einen zukunftsträchtigen Beruf zu erlernen und sichern unserer Bank gut qualifizierte Mitarbeiter.“

Grund zum Feiern gab es im Raiffeisen FinanzCenter Neuwied

(v.l.n.r.) Ausbildungsleiter Stefan Wölwer, Vorstand Matthias Herfurth, Vitalij Krugel, Alina Meinke, Niklas Rohrmann und Vorstandssprecher Andreas Harner

Pressekontakt