VR-BANK Neuwied Linz eG empfängt Führungskräfte der kreditgenossenschaftlichen SICOOB aus Espirito Santo

Neuwied,13.09.2016

Führungskräfte der kreditgenossenschaftlichen SICOOB aus Espirito Santo besuchen die VR-BANK Neuwied-Linz eG.

Mit den portugiesischen Worten: „Bem-vindo à cidade Raiffeisen Neuwied“, übersetzt „Herzlich willkommen in der Raiffeisenstadt Neuwied“, empfing Andreas Harner, Vorstandsmitglied der VR-BANK Neuwied-Linz eG, 30 brasilianische Führungskräfte aus dem dort größten Kreditgenossen-System SICOOB.

Die Gäste informierten sich im Rahmen einer Deutschlandreise, die von der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) in Montabaur organisiert wurde, über das genossenschaftliche System und seinen Ursprung.

Zu Beginn des Tages ging es ganz praktisch zu. Beim Rundgang durch das Raiffeisen FinanzCenter Neuwied zeigte Christian Müller, Leiter der Abteilung Unternehmensservice, den Gästen die Zentrale und erläuterte die Geschäftsabläufe. Im Seminarbereich der VR-BANK Neuwied-Linz eG präsentierten anschließend Vorstandsmitglied Andreas Harner, sowie Matthias Herfurth, Generalbevollmächtigter der VR-BANK, wie eine typische deutsche Kreditgenossenschaft organisiert ist, welche zentralen Geschäftsfelder es gibt und was für Mitglieder und Kunden geleistet wird. Auch auf die Herausforderungen der Regulatorik, des niedrigen Zinsniveaus und der Digitalisierung, denen sich die VR-BANK derzeit und künftig stellen muss, kam man zu sprechen.

„Das deutsche Genossenschaftsmodell ist seit über 100 Jahren Vorbild für viele Länder auf der ganzen Welt und ‘ein Gewinn für Alle‘. Viele andere Länder sind diesem Beispiel Raiffeisens gefolgt und haben an die eigenen Verhältnisse angepasste Rechtsgrundlagen geschaffen“, fasst Andreas Harner am Ende des Tages zusammen.

30 brasilianische Führungskräfte aus dem dort größten Kreditgenossen-System SICOOB zu Gast bei der VR-BANK Neuwied-Linz eG. Andreas Harner, Vorstandsmitglied der VR-BANK (vorne 6 v.l.) und Generalbevollmächtigter Matthias Herfurth (vorne 4 v.r.), sowie Christian Müller, Abteilungsleiter Unternehmensservice (hinten links), stellten ihr Bankinstitut und die genossenschaftlichen Strukturen vor.

Pressekontakt

Name
Klaus-Dieter Flatt
Funktion
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Telefon
02631 8254-801
E-Mail
Schreiben Sie uns
Rückruf
Wir rufen Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin