VR-BANK Neuwied-Linz eG übergibt einen Reisegutschein

Neuwied, 03.03.2016

Im Januar war es wieder soweit. Die Danke-Zusatzziehung bereitete einigen Gewinnsparern glückliche Gesichter. So auch den Eheleuten Erwin und Sibylle Pawlack, die ihren Gewinn im Wert von 1.500 Euro freudestrahlend von Bankberaterin Annika Rübel und Geschäftsstellenleiter Joachim Borchert entgegennahmen.

Gewinnen – Sparen – Helfen lautet der Ansatz des Gewinnsparens, mit Gewinnern auf allen Seiten. Die clevere Kombination aus Geldanlage und Lotterie ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut Gutes hier vor Ort.

Und das geht ganz einfach: Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie. Monatlich werden so über 750.000 Geldpreise (u.a. 1x 100.000 Euro, 38x 5.000 Euro) mit Gesamtwert von über 4,2 Millionen Euro sowie 2 VW Tiguan und 2 Mal Extra-Geld von monatlich 250 Euro über 5 Jahre ausgelost. Darüber hinaus werden in Sonderziehungen (Sommer-Sonderziehung und Danke-Zusatzziehung) weitere attraktive Preise (u.a. Autos, Reisen) verlost ohne Extra-Einsatz für die Teilnehmer.

Das Beste aber: Unsere Heimat gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen in gemeinnützige Projekte und Institutionen. So spendete die VR-BANK Neuwied-Linz eG rund 150.000 Euro allein im Jahr 2015 für soziale und gemeinnützige Einrichtungen sowie für Vereine und Initiativen in der Region.

Erwin und Sibylle Pawlack freuten sich gemeinsam mit Kundenberaterin Annika Rübel und Geschäftsstellenleiter Joachim Borchert über den Gewinn ihres Reisegutscheines

Pressekontakt

Name
Juliane Rose
Funktion
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Telefon
02631 8254-802
E-Mail
Schreiben Sie uns
Rückruf
Wir rufen Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin