VR-BANK Neuwied-Linz eG unterstützt den Zoo Neuwied

Neuwied, 15.09.2017

5.000 Euro für Sitzbänke

Neuwied. Die Bauarbeiten im Neuwieder Zoo sind in vollem Gange. Bald werden in der neuen Prinz Maximilian zu Wied-Halle nachtaktive Tiere und Tiere aus Südamerika ein neues Zuhause finden. Aber auch die zukünftigen Besucher sollen sich hier wohlfühlen. So konnten die Verantwortlichen des Zoos die Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG als Spender gewinnen, dank deren großzügiger Unterstützung Sitzbänke angeschafft werden können.

BUZ: Zoodirektor Mirko Thiel, VR-BANK-Vorstand Matthias Herfurth, Dieter Rollepatz, Wirtschaftsberater des Neuwieder Zoos und VR-BANK-Vorstandssprecher Franz-Jürgen Lacher (v.l.n.r.) in der neuen Prinz Maximilian zu Wied-Halle.

 

Pressekontakt